Sellerie in Sesampanade

Warm genießen
Warm genießen
Vegetarisch
Vegetarisch
Sellerie in Sesampanade

Zutaten für 10 Portionen

Hinweise bei angepassten Portionen

Dieses Rezept wurde für 10 Portionen optimiert. Mengenangaben und Zeiten müssen eventuell individuell angepasst werden. Bei größeren Mengen verlängert sich eventuell die Garzeit. Wasser und Gewürze lieber etwas sparsamer einsetzen und später mehr dazu geben. Und ein kleiner Tipp: 80 ml lassen sich einfacher abmessen als 78 ml.

  • 2 Knollensellerie
  • 3 Eier
  • 50 g Sesam, weiß und schwarz
  • 100 g Panko Paniermehl
  • 4 EL Mehl
  • 6 EL Öl
  • 200 g HOMANN Premium Remoulade 50%
  • 50 g Erdnusskerne
  • 600 g Mini Pak Choi
  • 1 rote Chilischote
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 200 g Reisnudeln
  • 3 EL Limettensaft
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 2 Spritzer Fischsauce
  • Salz, nach Belieben
  • Korianderblätter, nach Belieben

Zubereitung

  • Geschälten  Knollensellerie in fingerdicke Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser 5 Minuten bissfest garen. 

  • Anschließend die gegarten Scheiben panieren. Hierzu die Scheiben erst in Mehl wenden, danach in den gequirlten Eier und zum Schluss in dem Panko Paniermehl und den Sesamkörnern wenden. 

  • Die Scheiben nun in einer Pfanne mit etwas Öl ausbacken.

  • Als Nächstes die Reisnudeln 3 Minuten in Salzwasser garen. 

  • In der Zeit den Pak Choi waschen, würzen und in Öl braten. 

  • Nun die Fischsoße, Sojasoße, Limette, Zucker, Chili sowie Erdnüsse hinzugeben und vermengen. Anschließend die Reisnudeln hinzufügen, anrichten und das Gericht mit Koriander garnieren.

  • Zuletzt die HOMANN Premium Remoulade beifügen.