Rotbarschfilet mit Senfkruste

Warm genießen
Warm genießen
Rotbarschfilet mit Senfkruste

Zutaten für 1 Portionen

Hinweise bei angepassten Portionen

Dieses Rezept wurde für 1 Portion optimiert. Mengenangaben und Zeiten müssen eventuell individuell angepasst werden. Bei größeren Mengen verlängert sich eventuell die Garzeit. Wasser und Gewürze lieber etwas sparsamer einsetzen und später mehr dazu geben. Und ein kleiner Tipp: 80 ml lassen sich einfacher abmessen als 78 ml.

  • 200 g Fischfilet
  • 0.5 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 25 g Butter
  • 10 g Semmelbrösel
  • 0.25 Bund Kräuter (Dill, Petersilie)
  • 20 g Parmesan
  • 1 TL Senf
  • etwas Zitronenabrieb
  • 50 g Zuckerschoten
  • 30 g Edamame
  • 1 gelbe Karotte
  • 1 orange Karotte
  • 100 g HOMANN Salatdressing French
  • 30 g Hirse
  • 30 g Vollkorn-Reis
  • Salz & Pfeffer, nach Belieben

Zubereitung

  • Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Fischfilet mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform legen.
  • Für die Kräuterkruste: die Knoblauchzehe, die kleine Zwiebel, die Butter, Semmelbrösel, Kräuter (gehackt), Parmesan (gerieben) mit Senf zu einer Masse verrühren und mit etwas Zitronenabrieb verfeinern. Ca. 1 cm dick zwischen Backpapier ausrollen und kurz kaltstellen.
  • Den Fisch komplett mit der Kräuterkruste bedecken und ca. 15-20 Min. goldbraun im Ofen backen.
  • Die Zuckerschoten, Edamame und Karotten in Brühe bissfest blanchieren.
  • Für den Reis-Hirse-Mix: Hirse und Vollkorn-Reis gründlich in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen. Hirse und Reis in einen Topf mit Wasser hinzufügen. Das Verhältnis Hirse/Reis zu Wasser etwa 1:2 betragen. Prise Salz hinzufügen. Anschließend alles auf dem Herd zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, die Hitze reduzieren und die Hirse Reismischung für etwa 20 bis 25 Minuten bei niedriger
    Temperatur köcheln lassen. Hierbei sollte der Topf abgedeckt sein. Wichtig ist, dass die Hirse quellen kann, damit sie die richtige
    Konsistenz erreicht.
  • Zum Schluss alle Komponenten anrichten und mit dem HOMANN Salatdressing French garnieren. Fertig!