Chicken Wings

Kalt genießen
Kalt genießen
Warm genießen
Warm genießen
Chicken Wings

Zutaten für 1 Portionen

Hinweise bei angepassten Portionen

Dieses Rezept wurde für 1 Portion optimiert. Mengenangaben und Zeiten müssen eventuell individuell angepasst werden. Bei größeren Mengen verlängert sich eventuell die Garzeit. Wasser und Gewürze lieber etwas sparsamer einsetzen und später mehr dazu geben. Und ein kleiner Tipp: 80 ml lassen sich einfacher abmessen als 78 ml.

  • 300 ml HOMANN Salat Mayonnaise 50%
  • 50 Hühnerflügel
  • 500 ml Naturjoghurt
  • 2 reife Mango
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • Tandoori-Gewürz, nach Belieben
  • Ingwer, nach Belieben
  • Knoblauch, nach Belieben
  • Salz und Zucker, nach Belieben

Zubereitung

  • Für die Marinade Joghurt, Zitronensaft, Tandoori-Gewürz, Knoblauch und Ingwer vermengen. Die frischen Hühnerteile in die Marinade geben und ca. 24 Stunden ziehen lassen. Anschließend die Flügel im vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft für 20 Minuten backen.
  • Für die Curry-Mango-Mayonnaise zunächst die Mango entkernen und pürieren.  Das Püree mit der HOMANN Salat Mayonnaise 50% vermengen. Anschließend würzen mit Currypulver, Cayennepfeffer, Salz und Zucker. 
  • Die fertigen Chicken Wings mit der Curry-Mango-Mayonnaise anrichten und genießen!